Passo Agueglio Rennrad

Rennrad-Touren am Comer See
europaradtouren.de
Rennrad-Touren am Comer See
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Von Varenna über den Passo Agueglio

Tourendaten
Streckenlänge: 49 km
Aufstieg gesamt: 1.283 m
Höhenprofil
Vormittag
Mittag
Nachmittag
Abend

Höchsttemperatur bei 20°C

Beschreibung, Tour gefahren am 15.03.2014 (Samstag)

Von Bellagio fahren wir mit der Fähre nach Varenna. Hier starten wir unsere Tour und fahren gleich in den aussichtsreichen Anstieg zum wenig bekannten Passo Agueglio. Bis zum Pass sind immerhin fast 1.000 Höhenmeter zu erklimmen. Der Bereich der Passhöhe bietet sehr schöne Ausblicke auf den See und die umliegende Bergwelt. Die folgende Abfahrt ins Valsassina ist dichter bewaldet und weniger aussichtsreich. In Cortenova folgen wir leicht abfallend dem Valsassina. Dann nochmal ein kurzes Stück aufwärts bis die Abfahrt ans Seeufer nach Bellano folgt. Ab hier radeln wir ein kurzes Stück auf der Uferstraße und biegen nach etwa 2 km rechts ab auf die aussichtsreiche Nebenstraße nach Gittana. Im weiteren Verlauf gelangen wir oberhalb von Varenna auf die Bergstraße zum Passo Agueglio, die wir vorher aufwärts gefahren sind. Nun fahren wir aber ab bis in den Hafen von Varenna. Hier nehmen wir die Fähre zurück nach Bellagio.

Alternative Strecke: Von Bellano nach Varenna auf der Uferstraße (erspart ca. 200 Höhenmeter Anstieg). Beschreibung siehe Tour "Nördlicher See".

Verkehr: Überwiegend mäßig bis wenig Verkehr (auch für Hauptsaison und Wochenende geeignet)

Landschaft: Die Strecke ist überwiegend landschaftlich sehr reizvoll, insbesondere der Anstieg von Varenna zum Passo Agueglio und der Abschnitt entlang des Comer Sees bis Varenna

Bild 1: Varenna, aufgenommen von der Fähre nach Bellagio
Bild 2: Im Anstieg zum Passo Agueglio bei Perledo
Bild 3: Im Anstieg zum Passo Agueglio bei Perledo
Bild 4: Tiefblick auf den Comer See am Passo Agueglio
Bild 5: Tiefblick auf den Comer See am Passo Agueglio
Bild 6: Blick auf den südlichen Comer See vom Passo Agueglio
Bild 7: Oberhalb von Varenna, von Gittana kommend
Zurück zum Seiteninhalt